Herzlich Willkommen!

Wir beglückwünschen Max und Leif zu ihrem erfolgreichen Ausbildungsabschluss zum staatlich anerkannten Heilerziehungspfleger (Bachelor Professional in Sozialwesen) – das habt ihr super gemacht! Und gleichzeitig begrüßen wir sie als neue Fachkräfte in unserem Albertushof-Team!

Von links nach rechts: Max Drieling und Leif Dettmer
/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Auf Wiedersehen!

Wir verabschieden Felix, Fiona und Mette und werden sie sehr vermissen! Die drei haben in den letzten 12 Monaten ihren Bundesfreiwilligendienst bei uns absolviert und unsere Arbeit mit ihrer Fröhlichkeit, ihrem Engagement und ihrer Empathie sehr bereichert. Nun beginnen sie ihr Studium bzw. ihre weitere Ausbildung in den Bereichen Sozialpädagogik, Pädagogik/Soziale Arbeit und Gesundheitswissenschaften. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr Berufsweg sie in der Zukunft noch einmal zu uns führt! Machts gut, ihr drei!

Von links nach rechts: Mette Strate, Fiona Holte, Felix Mertel
/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

115 Jahre im Dienste des Albertushofes

Heute haben wir unsere langjährigen Mitarbeitenden gewürdigt:

Frau Silvia Müller ist seit 35 Jahren als Heilerziehungshelferin bei uns tätig, eine so lange Treue und Verbundenheit mit dem Arbeitgeber ist etwas sehr Besonderes – wir danken für das Vertrauen! Frau Sabine Uhlmann unterstützt uns seit 30 Jahren, was ebenso von gemeinsamer Verbundenheit zeugt. Herr Rainer Voigt feiert sein 20-jähriges Dienstjubiläum – wir danken ihm für seine Arbeit! 10 Jahre an Bord sind Frau Freya Colbow, Herr Tim Krawczyk und Frau Sabine Stährmann. Ihnen allen gilt unser herzliches Dankeschön für Ihre Arbeit!

Von links nach rechts im Bild zu sehen sind: Birgit Homann (Betriebsratsvorsitzende), Carl-Georg Issing (Geschäftsführung), Silvia Müller (35-jähriges Arbeitsjubiläum), Sabine Stährmann (10-jähriges Arbeitsjubiläum), Tim Krawczyk (10-jähriges Arbeitsjubiläum), Susanne Jaekel (Einrichtungsleitung)
Wir gratulieren Silvia Müller (Bildmitte) zu ihrem 35-jährigen Arbeitsjubiläum!
/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wir feiern ein fröhliches Sommerfest!

Was war es schön, endlich einmal wieder mit den Angehörigen, gesetzlichen Betreuungen und Freunden des Hauses ein kleines Sommerfest zu feiern! Bei schönstem Wetter draußen Spiele zu spielen, den Grill anzuwerfen, zu singen und zu tanzen! Wegen der Corona-Inzidenzen haben wir das Fest etwas kleiner gehalten als sonst, trotzdem hatten alle ihren Spaß!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Schöne Auftragsarbeit!

Für das Flugzeugwartungsunternehmen Atlas Air Service, Bremen, hat unsere Tagesförderstätte große Insektenhotels gebaut.

Sind gut geworden, nicht wahr?

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wir danken ArcelorMittal für die tolle Spende!

Seit Monaten planen wir, ein Hühnermobil anzuschaffen: 100 Hennen und ein Hahn sollen sich naturnah und gesund bei uns wohlfühlen. Die gelegten Eier möchten wir über einen noch einzurichtenden Hofladen regional vertreiben.

Dank einen großzügigen Spende über 4000 € der ArcelorMittal Bremen GmbH sind wir unserem Vorhaben nun einen gewaltigen Schritt näher gekommen.

Das freut uns RIESIG, danke liebe ArcelorMittaler!

Die Firma betreibt übrigens ein Stahlwerk in Bremen und gehört zu einem der weltweit größten Stahlkonzerne.

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Fans aus Leidenschaft – danke für diese tolle Spende!

Wir sind große Fans vom Fußballverein SV Atlas Delmenhorst – eine Gruppe fußballbegeisterter Bewohner*innen fährt seit Jahren zu den Atlas-Spielen ins Stadion. Immer dabei: Betreuerin Sonja Benedix.

Die leidenschaftlichen Fans bekamen nun ein ganz besonderes Geschenk: Autohändler Manfred Engelbart und Bert Drewes vom Atlas-Fanclub spendeten uns zwei Jahres-Dauerkarten (Sitzplatz) plus Altlas-Trikots von unseren Lieblingsspielern.

VIELEN LIEBEN DANK DAFÜR!

Albertushof-Fanclub mit Manfred Engelhart und Bert Drewes
Riesenfreude für die Dauerkarten!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Danke, liebe LzO!

Wir lieben unsere neue Nestschaukel!
Die „Regionale Stiftung Gutes tun“ der Sparkassen LzO spendete uns 4500 €. Von diesem Geld konnten wir die lang ersehnte Nestschaukel anschaffen – vielen Dank, liebe LzO!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Corona-Impfung

Bei uns wurden heute die Ärmel hochgekrempelt! Die lang ersehnten Corona-Impfungen starteten … .

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Danke, Astrid Grotelüschen für diesen besonderen Zierstrauch!

Wir freuen uns über eine nachhaltige Spende der Bundestagsabgeordneten (MdB) Astrid Grotelüschen, CDU, anlässlich des Tages der Baumes.

Sie schenkte uns einen Zierstrauch für den Rundweg, den wir gerade sanieren: „Sieben Söhne des Himmels“ ist sein Name. Er blüht eher spät und soll viele Insekten und Bienen anlocken.

Herzlichen Dank, liebe Frau Grotelüschen!

Von links nach rechts:
Astrid Grotelüschen (Bundestagsabgeordnete), Carl-Georg Issing (Geschäftsleitung Albertushof),
Susanne Jaekel (Einrichtungsleitung Albertushof), Matthias Düßmann (Gärtner Albertushof).
/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wir begrüßen unseren neuen Zweit-Geschäftsführer

Wie im Dezember 2020 mitgeteilt, scheidet unser zweiter Geschäftsführer, Herr Dieter Haase, auf eigenen Wunsch als Vorstand der Waldheim Gruppe aus. Aus den operativen Geschäften zieht er sich seit dem Jahreswechsel mehr und mehr zurück. Im Sommer dieses Jahres wechselt Dieter Haase ins Kuratorium (Aufsichtsrat) der Stiftung Waldheim.

Nun möchten wir Ihnen unseren neuen Geschäftsführer, Herrn Gunther Rath, vorstellen. Gunther Rath kommt aus der Branche und machte sich in den letzten 25 Jahren als Geschäftsführer der Heide-Werkstätten einen guten Namen. Schön, dass er zusammen mit Carl-Georg Issing fortan die Geschäfte des Albertushofs führen wird!

Gunther Rath – HERZLICH WILLKOMMEN!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Weihnachts-Wunschbaum bei Weigmann Brillen

Bei uns wurden heute die Ärmel hochgekre

Weigmann Brillen in Delmenhorst hat eine große Weihnachts-Wunschbaum-Aktion gestartet. Im Fachgeschäft Bahnhofstraße 40 steht ein geschmückter Weihnachtsbaum, daran hängen die Wunschzettel unserer Bewohner*innen. Wir sind gespannt, ob sich Paten finden, die für die Erfüllung der Wünsche bis maximal 15 Euro sorgen…

Jetzt schon einmal HERZLICHEN DANK an alle, insbesondere an Weigmann Brillen!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Wir feiern unsere Jubilare!

In diesem Jahr jährt sich für elf Mitarbeiter*innen das langjährige Arbeitsverhältnis mit dem Albertushof. Für uns ein wichtiger Grund um DANKE FÜR IHRE TREUE zu sagen!

Ein Vierteljahrhundert beendeten Stephan Glander, Beate Bohlje und Michael Hütler.

Für Andrea Wehnert, Ute Röbesaat und Sonja Rolle vollenden sich die 25 Jahre Betriebszugehörigkeit am
1. Oktober bzw. 1. November dieses Jahres.

Annette Morrone gehört seit 20 Jahren zur Kernmannschaft.

Lieselotte Duismann, Sonja Benedix, Sandra Braun und Angelika Lossie sind in diesem Jahr jeweils ein Jahrzehnt an Bord.

 

Schön, dass SIE bei uns sind!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Der Anbau an unserer Tagesförderstätte ist vollendet!

Nach ca. einem Jahr Bauzeit ist es nun soweit – unser Anbau an der Tagesförderstätte ist fertig! Derzeit sind nur noch das Gründach, der Gartenbereich und die Brandmeldeanlage in Arbeit. Unsere Gartengruppe hat einen wunderschönen Garten samt Terrasse angelegt. Ein Quellstein verschönert den neuen Eingangsbereich, lädt mit Sitzgelegenheiten zum Beobachten des plätschernden Wassers ein. Besonders schön ist, dass die Beschäftigten unserer Tagesförderstätte so toll mitgeholfen haben! Einziger Wehmutstropfen – wegen der Corona-Pandemie können wir (noch) keine offizielle Eröffnungsparty starten. Aber DAS holen wir nach!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Ein großes Dankeschön an alle, die für uns Mundbedeckungen nähen!

Damit wir uns vor möglicher Ansteckung mit dem Coronavirus schützen können, nähen sehr viele unserer Kollegen, aber auch Freunde des Hauses und ehemalige Mitarbeiter, Mundbedeckungen. Sie erreichen zwar nicht den offiziellen Schutz-Standard des Robert-Koch-Instituts, schützen aber vor Infizierung. Wir freuen uns riesig über diese TOLLE UNTERSTÜTZUNG!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Danke für die große Solidarität und Flexibilität!

Carl-Georg Issing (links) und Dieter Haase (rechts), Vorstand der vier gemeinnützigen Einrichtungen der Waldheim Gruppe, danken den über 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihre Flexibilität in Zeiten von Corona:

„Sie leisten Großes, insbesondere die Teams im Wohnbereich! Danke für Ihre Umsicht und den großen Gemeinschaftssinn!“

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

DANKE Gärtnerei Coldewey!

Frühlingsblumen gegen den „Corona-Blues“! Uns erreichte eine ganz besondere Spende: Die Gärtnerei und Baumschule Coldewey Gartenbau aus Delmenhorst musste – wie viele andere auch – wegen des Coronavirus vorerst schließen. Damit die Frühlingsblüher keine Ladenhüter werden, verschenkte Coldewey ganz viele Frühlingsblumen an unsere Bewohnerinnen und Bewohner. Die pflanzen nun seit Tagen alles in die Beete rund um die Wohnhäuser. Sieht wunderschön bunt aus und macht gute Laune!

DANKE Coldewey für die SUPERNETTE GESTE!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */

Super Hilfsbereitschaft von „Wir sind Berne“!

Unsere Mitarbeiterin Caro Hollwedel hatte eine großartige Idee: sie startete einen Aufruf in der Facebook-Gruppe „Wir sind Berne“. Ungebrauchte Materialien wie DVDs, Spiele, Bücher, Malsachen, Puzzle & Co.  wurden für den Albertushof an einer Bushaltestelle im Ortsteil Huntebrück abgelegt. Caro Hollwedel und ihre Kinder sammelten alles ein und brachten die Spenden zum Albertushof. Hier können die Bewohnerinnen und Bewohner sich nun nach Herzenslust etwas aussuchen, um die Langeweile in Zeiten der Coronakrise zu vermindern.

Das finden wir Spitze! Danke Caro Hollwedel  (im Bild) und danke an „Wir sind Berne“!

/* Custom Archives Functions Go Below this line */ /* Custom Archives Functions Go Above this line */